Kostenloser Versand ab € 45,- Bestellwert
Blitzversand innerhalb von Deutschland
Über 2000 Produkte
Kostenlose Hotline 089 2606651

Pyrit

Der golden glänzende Heilstein Pyrit hat seinen Namen aus dem Griechischen und bedeutet Feuerstein. Dieser Namen kommt von seiner Eigenschaft, nach der er Funken sprüht, wenn man zwei Stücke aneinanderschlägt. Dies ist durch den hohen Eisengehalt des Steins möglich. 

 

Körperliche Heilwirkung:


Pyrit ist in der Lage, die Funktionen der Körpersäfte wie z.B. Blut, Schleim, gelbe und schwarze Galle zu steuern. Durch den Stein werden Organe und Drüsen in Einklang gebracht und es entsteht eine harmonisierende Wirkung auf alle inneren Körperfunktionen.
Als Pyrit-Kette getragen unterstützt er die Haut bei der Erneuerung und fördert die Durchblutung und Atmung der Hautzellen.
Der Pyrit findet seinen Einsatz zudem an der Wirbelsäule, wo er vor Knorpelschäden und Erkrankungen schützt.

 

Heilwirkungen auf die Psyche: 


Der Pyrit verdankt seine leitende und reinigende Wirkung auf den Körper seiner metallischen Beschaffenheit. Er hilft uns Blockaden zu lösen und befreit uns von Ängsten z.B. Kontakthemmnissen und Prüfungsangst. Folglich werden Frust und Depressionen gemindert und wir erhalten eine klarere Sicht auf unsere aktuelle Lebenssituation.
Pyrit steigert das Selbstbewusstsein, die Hoffnung, unsere Lebensfreude und schenkt uns größeren Gefühlsreichtum.

 

Pflege:


Pyrit sollte einmal im Monat über Nacht in einer Schale mit Hämatit-Trommelsteinen gereinigt und entladen werden. Dies gilt sowohl für Steine als auch Ketten. Aufgeladen werden kann er in direktem Sonnenlicht oder in einer Bergkristall-Gruppe. 

 

 

Dein Calerris-Team

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.